Mittwoch, 22.2.2017

20:00 – 21:30

Im Gewölbekeller des Restaurants Trattoria (Rotes Haus), Hauptstrasse 7, Brugg

 

Velopolitik

20:00-20:45

Diskutiere mit dem Vorstand über die aktuelle Velopolitik und liefere uns wertvolle Inputs, um die Interessen der Velofahrenden entsprechend bei den lokalen und kantonalen Behörden vertreten zu können. Nach dem kurzgehaltenen offiziellen Teil gemäss Statuten präsentieren und besprechen wir die laufenden Aktivitäten der Pro Velo und stellen die regionale Verkehrs Projekte vor.   

Apéro

Zürich-Gibraltar einfach
21:00-21:30
 
4 Länder, 3 Währungen, 2 Meere, 5 Karten, 1 Handy, 2 Fahrräder, 1 Veloschlauch, 2 Radler, 1 Zelt, 2 Schlafsäcke, 2 Sonnenbrände, 17 Mückenstiche, 1 Dauermuskelkater, 14 Campingplätze, 13 Hostels, 1 Campingkocher, 5-41°C, 651 Fotos, 2 Temporekorde, 2 Paar stramme Waden, 1 Saxophon, viel Gepäck, 1 Mio. Olivenbäume, 721 Hasen, 27 Eisenbahntunnels, 19 Eisenbahnbrücken, 170 L Wasser, 34 Tage, 27 Etappen, x Höhenmeter, 2500 km tragen, stossen, schieben, strampeln, treten, fahren, fräsen und dies alles in 30 Minuten.
 
Ein Reisebericht von Martin Rüegg, Zürich, vom Sommer 2016

 

Protokoll MV 2017 Präsentation MV 2017

Statuten Pro Velo Brugg-Windisch

Archiv  

Nächste MV  28. Februar 2018

   

 

Helfen Sie für mehr
Abstand zu sorgen

 

 

 

 

 

Wie gut kennen Sie die Veloregeln?

 

   
© ALLROUNDER