Pro Velo Fest

auf den Campusplatz der FH Brugg-Windisch fand am 22.08.2015 das
Fest zum 30 jährigen Bestehen von Pro Velo Brugg-Windisch.
Hier das  Festprogramm

Familien, ältere und jüngere Besucher haben sich dem schönen Wetter und den zahlreichen Aktivitäten erfreut:

Unter fachkundiger Leitung konnte man selber ausprobieren:

  • Kunstrad-Fahren
  • Radball-Speil
  • Pumptrack
  • Elektrovelo Probefahrt
  • Ausfahrt mit Handycap-Spezialvelos                      
  • Hip-Hop Tanzvorführung der iDance Kids
  • Kunstrad-Shows
  • Radball-Match
  • Acapella-Gruppe: die Reuss-Boys

Siehe auch unser Festplakat 

 

 

Fotowettbewerb
„Velo grenzenlos !…?“

Wir haben nach Ihren besten Aufnahmen zum Thema Velofahrenin unserer Region gesucht. Ob aktionsgeladen oder stimmungsvoll, sportlich oder elegant, begrenzt oder eben grenzenlos!

Der Rücklauf war phantastisch-die Jury konnte nur staunen über die Originalität der eingereichten Beiträge

 

1. Platz

Nostalgie-Bike Globe Haul im Wert von CHF 900.-
gesponsert von www.bikezone.ch

2. Platz      

GPS-Velocomputer GP7, VDO im Wert von CHF 530.-         
gesponsert von www.veloplus.ch

3. Platz

Aqua Deluxe Taschen Vaude ein Paar im Wert von CHF 175.-
gesponsert von www.no-limit.ch

Die Preise im Detail

Die eingereichten Beiträge

Die Gewinner des Fotowettbewerbs finden Sie hier 

 

Plakat-Aktion

Den Sommer durch machten wir durch witzige, aber doch zum Nachdenken anregende Jubiläumsplakate

auf unsere Aktivitäten und die Anliegen der Velofahrenden aufmerksam.

Lassen sie uns wissen, welches Ihnen am besten gefallen hat

  Velo-Filmabend

Pro Velo hat am Donnerstag 13.August, anlässlich des 30 jährigen Bestehens,  zu einem Kinoabend ins Odeon in Brugg eingeladen.

Die Gäste erlebten einen gelungenen Abend. Nach einem Apero wurde der hochprämierte Saudi-Arabische Film:

"Das Mädchen Wadjda" (2012, Saudi-Arabien)

gezeigt.

Besten Dank dem Odeon  für die überraschende Glace-Spende in der Pause.

 

 

   

 

Helfen Sie für mehr
Abstand zu sorgen

 

 

 

 

 

Wie gut kennen Sie die Veloregeln?

 

   
© ALLROUNDER